Moderne Kinder

Manchmal sind die Lütten aber auch zu putzig.

Mika zum Beispiel suchte neulich bei Oma und Opa sein Auto. Während der Suche surfte Opa im Internet. Da kam Mika auf die Idee: „Opa, schau doch mal unter www.wo-ist-mikas-Auto.de“.

Bei Eric in der Schule wurde im Rahmen einer Projektwoche Geld für ein Waisenhaus in Südafrika gesammelt. Nach kurzem Überlegen fragte Eric: „Was wollen die mit dem gesammelten Geld? Die haben doch gar nicht den Euro!“.

Eric wird heute 7 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 7. Geburtstag Eric!

 IMG_0110e

So ziemlich auf die Minute vor sieben Jahren wurde Eric geboren – um 08:51 Uhr. Auch heute denken wir an diesen Tag zurück und erinnern uns an die Sorgen, die wir uns die ersten Wochen um ihn gemacht haben. Doch zum Glück haben diese Gedanken nicht lange Zeit, sich festzusetzen, da Eric den Urlaub genutzt hat, um den heutigen Tag auf die Minute zu planen. Sobald er aus der Schule kommt, steht uns ein straffes Programm bevor. Baden gehen, Eis essen und ein Restaurantbesuch sind hier nur die Eckpfeiler. Seit Tagen ist Eric schon aufgeregt…

Nun, denn – jetzt ist es schon 08:54 Uhr. Vor sieben Jahren hat Eric schon kurz gebrüllt und ist danach zur Versorgung im Nebenzimmer verschwunden.

Wo ist nur meine Badehose…

Sommerurlaub 2009

Nun ist der Urlaub 2009 fast schon zu Ende – jetzt am Wochenende gibt es hier in Berlin noch eine Familienfeier und am Sonntag geht es dann nach Hause. In diesem Jahr verschlug es uns nach Schweden – genauer gesagt in den südlichen Teil von Schweden. Nachdem wir am Anfang der Reise noch von unterwegs berichtet haben – dem kostenlosen drahtlosen Internet auf den grösseren Campingplätzen sei Dank – waren wir weiter im Landesinneren nicht mehr online. Daher wollen wir jetzt etwas ausführlicher berichten.

Weiterlesen

Endlich Sommer!

Dann wollen wir uns auch mal wieder zu Wort melden. Und weil Ihr so lange warten musstet, zeigen wir Euch diesmal gleich zwei Bilder von den Zwergen.

Vergangenes Wochenende waren wir im Spieleland Burg Bubenheim. Da hat sich der Bauer wohl gedacht, warum die Früchtchen gross anbauen, wenn diese auch von selbst kommen und Geld bezahlen. Also wurde eine grosse Wiese zum Spielplatz umgebaut und die Scheune gleich mit. Es hat uns gefallen. Zumal sich trotz guten Wetters und Wochenende der Andrang in Grenzen hielt.

Im Maislabyrinth hielten dann Mika und Eric Ausschau nach dem weiteren Weg.

Apropos Eric – erwähnten wir, dass Eric nun seinen ersten Wackelzahn hat?

Wir freuen uns schon auf unseren Urlaub. Nachdem wir in den letzten Jahren vornehmlich in Deutschland unterwegs waren, zieht es uns in diesem Jahr ins Ausland. Zwei Wochen Camping in Südschweden stehen an.

Und zum Schluss noch das versprochene zweite Bild. Mein Lieblingsbild der letzten Monate.

Citylauf 2009 in Korschenbroich – Wir waren dabei!

Gestern war es wieder mal soweit – in Korschenbroich fand der Citylauf 2009 statt und wir waren mittendrin. Im Unterschied zum letzten Jahr sind diesmal beide Jungs mitgelaufen. Eric und Mika waren hochmotiviert und seit Tagen aufgeregt. Eric habe ich dann während des Laufes sozusagen von der Leine gelassen, da er ständig auf uns gewartet hat und ich befürchtete, dass er durch seine Rumhopserei eine Karambolage auslösen würde. Aber auch der Mika ist die ganze Strecke durchgelaufen und man merkte, dass ihn zwischendurch der Ehrgeiz packte und er an einigen Stellen noch mal eine Schippe drauflegte. Jungs, ich bin Stolz auf Euch! Nächstes Jahr ist der Lauf wieder fest eingeplant.

Citylauf2009.gpx

Eric und Antje in der Höhle des Löwen

Während sich eine Hälfte von uns durch den regennassen Odenwald schlug, standen Antje und Eric gut behütet unterm Dach. Unterm Schalke-Dach, um genau zu sein. Antje wollte schon immer mal in die Arena auf Schalke und brauchte den Eric wohl nicht lange zu bitten mitzukommen. Der Kurze war schon Tage vorher total aufgeregt. Das Spiel Schalke gegen Cottbus war wohl nicht so besonders, wie mir eine total frustrierte Antje bereits am Telefon erzählte. Allerdings hatte Eric den richtigen Riecher und zumindest den Sieger der Partie richtig getippt.